Projekt

Wohnenplus Bergli
Bülach

Projektwettbewerb 2011, 1. Preis

Realisierung 2014 - 2017

Alterswohnen mit Ladenlokal, Kinderkrippe, Quartiertreff und Pflegewohngruppe

Bauherrschaft Genossenschaft für Alterswohnungen Bülach GAB, Wohn- und Siedlungsgenossenschaft Zürich WSGZ, in Zusammenarbeit mit Allreal Generalunternehmung AG, Thomas Böni Ingenieurbüro GmbH, Nikolai Fluck Ingenieure GmbH, Planungsbüro Roman Böni GmbH, braune roth ag Ingenieurbüro, Müller Illien Landschaftsarchitekten

 

Das nördlich der Bahntrasse gelegene Quartier der Gemeinde Bülach ist geprägt durch unterschiedliche Siedlungsstrukturen. Während die Hügelkette im Osten durch Einfamilienhäuser mit eingefriedeten Gärten bestimmt ist, befinden sich in der Ebene, westlich der Berglistrasse, mehrheitlich Mehrfamilienhäuser, oft charakterisiert durch ihr Gemeinschaftsgrün. Zwischen diesen Siedlungsstrukturen, auf dem Areal im Gstückt, entsteht das Projekt „Wohnenplus Bergli“ mit ca. 50 Alters- und Familienwohnungen. Die Wohnnutzung wird ergänzt durch generationenübergreifende Nutzungen wie Ladenlokal, Kinderkrippe, Quartiertreff und einer Pflegewohngruppe. Zwei präzise zueinander positionierte Baukörper schaffen einen grosszügigen, zusammenhängenden Aussenraum, der verschiedene Öffentlichkeitsgrade - wie den Gemeinschaftsplatz, Kinderspielflächen und privatere Räume vereint. Die Öffnung der Anlage in nordsüdlicher Richtung, der Vorplatz mit Quartierladen und Kinderkrippe und der öffentliche Durchgang zum Gemeinschaftsplatz verankern die Wohnhäuser im Strassenraum und der Umgebung. Die mehrseitig ausgerichteten Baukörper orientieren sich in ihrer Dimensionierung an der umliegenden Zeilenstruktur. Gleichzeitig werden die Baukörper durch die Abdrehung der Gebäudeenden gegliedert und nehmen ebenfalls Bezug  zur bestehenden, kleinmassstäblichen  Bebauung. In ihrer Form, Höhenentwicklung und dem architektonischen Ausdruck sind die beiden Gebäude verwandt, jedoch werden Erschliessungsstruktur und Wohntypologien variiert.

 

Weitere Projekte

Mehr Projekte laden