Projekt

Zürichsee-Gut
Stäfa

Projektwettbewerb 2013, 1. Preis
Realisierung 2014-2017

Neubau Wohn- und Geschäftshaus Zürichsee-Gut

 

Bauherrschaft Zürichsee Medien AG, in Zusammenarbeit mit Lorenz Eugster Landschaftsarchitekten Zürich

 

Die Zürichsee Medien AG beabsichtigt an ihrem Sitz in Stäfa, die bestehenden Gebäude durch einen Neubau mit Wohn- und Gewerbenutzung zu ersetzen. Das Projekt sieht ein viergeschossiges, winkelförmiges Haus vor, das gegen die Seestrasse hin einen Kopf mit Büros ausbildet. Etwas von der Strasse zurück versetzt, an der Schnittstelle von Büro- und Wohnteil, betritt man den Wohnteil durch einen Portikus. Dieser unterstreicht den gehobenen Wohnstandard, der sich in den Wohnungen fortsetzt. Dazu gehören grosszügige abgetrennte private Bereiche mit Schlafzimmern, Ankleideräumen und Bädern. Auf der Seeseite wird die Fassadenabwicklung durch eine mehrfache Staffelung im Grundriss verlängert, wodurch sämtliche Wohnzimmer nach mehreren Seiten orientiert sind. Im Gegensatz zu den übrigen, geschlossenen Fassaden ist die Südfassade weit gehend verglast. Hier bildet ein privater, organisch gestalteter Garten das Gegenstück zum orthogonal angelegten Vorplatz an der Strasse. Das Projekt unterscheidet demnach klar zwischen Vorder- und Rückseite und reagiert auf die Lage zwischen stark befahrener Strasse im Norden und dem Zürichsee im Süden. 

Weitere Projekte

Mehr Projekte laden